top of page
efr-course-confidence-to-care.jpg

Rettungstaucher

Der PADI Rescue Diver lehrt Tauchern, wie man Tauchnotfälle verhindert und bewältigt.
Es handelt sich um einen herausfordernden und lohnenden Kurs, der sich auf den Aufbau von Selbstvertrauen und Fähigkeiten konzentriert, um Unfälle zu verhindern und Notfallsituationen zu bewältigen, falls sie eintreten.

Um sich für den PADI Rescue Diver-Kurs anzumelden, müssen Sie mindestens 12 Jahre alt sein und über eine PADI Advanced Open Water Diver-Zertifizierung oder eine gleichwertige Zertifizierung verfügen. Außerdem müssen Sie innerhalb der letzten zwei Jahre einen CPR- und Erste-Hilfe-Kurs abgeschlossen haben oder bereit sein, einen solchen im Rahmen des Rescue Diver-Kurses zu absolvieren.

Der Rescue Diver-Kurs besteht aus Sitzungen zur Wissensentwicklung, Übungseinheiten im begrenzten Wasser und Szenarien im offenen Wasser. Während des Kurses erlernen und üben Sie Fähigkeiten wie Selbstrettung, Stress bei anderen Tauchern erkennen und darauf reagieren, in Panik geratene und nicht reagierende Taucher retten sowie Notfallmanagement und Ausrüstungsgebrauch.

Nach Abschluss des PADI Rescue Diver-Kurses verfügen Sie über ein besseres Verständnis der Tauchsicherheit und sind besser auf die Vorbeugung und Bewältigung von Tauchnotfällen vorbereitet. Die Rescue Diver-Zertifizierung ist auch eine Voraussetzung für den PADI Divemaster-Kurs, der die erste Stufe der professionellen Tauchausbildung darstellt.

3-4 Tage

Jederzeit

Verfügbarkeit: 20

Alter: 12

Beschreibung

Der PADI Rescue Diver Kurs spielt eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung Ihres Verständnisses und Ihrer Fachkenntnisse.

Tourkosten

Tage

3-4 Tage

Preis pro Person und 3-4 Tage 

300,00

Programm beinhaltet

   5 Tauchgänges im offenen Wasser (2 Tage)

   Mittagessen & Erfrischungsgetränk und Heißgetränk

Preis :300 €

Buchung

Für Anfragen: +20 155 594 6239

bottom of page